Hohe VO2 max? Die ungeahnten Vorteile von Rhodiola rosea
Lesezeit: 4 min

Hohe VO2 max? Die ungeahnten Vorteile von Rhodiola rosea

Lesezeit: 4 min
Erfahre mehr über Rhodiola rosea, eines der nützlichsten Adaptogene in der Sporternährung.
Hohe VO2 max? Die ungeahnten Vorteile von Rhodiola rosea

Rhodiola rosea ist ein Adaptogen mit mehreren Vorteilen für einen Ausdauersportler.

  • Steigert die VO2 max
  • Erhöht das Energieniveau
  • Verringert die Müdigkeit

Der amerikanische Läufer Andre Cason nutzte die Pflanze in 1990, um den unbesiegbaren, mit Steroiden vollgepumpten Carl Lewis zu besiegen – ein ziemliches Kunststück.

Aber was sind die ungeahnten Vorteile von Rhodiola rosea?

In diesem Blog geht es um Rhodiola rosea und ihre Vorteile, insbesondere um die Steigerung der VO2-Max-Werte. Wir erzählen auch ein wenig über die Geschichte, einfach weil wir sie interessant finden.

Rhodiola rosea und VO2 max

Ähnlich wie Ashwagandha und Cordyceps erhöht Rhodiola Rosea schrittweise die VO2 max, indem sie die Stressreaktion verbessert die beste Strategie, um im Ausdauersport langfristige Fortschritte zu erzielen.

Was hat Stress mit VO2 max zu tun?

Rhodiola Rosea – Boost Your VO2maxRhodiola rosea steigert die VO2 max, indem sie das Stressniveau reguliert und den Sauerstofffluss erhöht.

Ein langes Training senkt den Blutzuckerspiegel. Als Reaktion darauf schüttet der Körper Stresshormone aus, was den Stresslevel erhöht.

Dies hat mehrere negative Auswirkungen:

  • Gefäßverengung,
  • hoher Blutdruck,
  • Freisetzung von Blutzucker,
  • Umverteilung des Blutflusses,
  • geschwächtes Immunsystem.

Durch die Stressregulierung verbessert Rhodiola rosea alle Körperfunktionen, vor allem aber erhöht sie den Sauerstofffluss, was wiederum zu einer Steigerung der VO2 max führt.

Und wenn du ernsthaft deine VO2 max steigern willst, brauchst du einen strukturierten Trainingsplan.

Adaptogene, wie z. B. Ashwagandha, Cordyceps und Rhodiola rosea, erhöhen die VO2 max, indem sie Stress bewältigen und den Sauerstofffluss verbessern.

Andere Vorteile von Rhodiola rosea

Neben der Erhöhung der VO2 max hat Rhodiola rosea noch weitere Vorteile für Ausdauersportler.

  • steigert das Energieniveau,
  • verringert die Müdigkeit,
  • erhöht die Ausdauer,
  • verbessert die mentale Stärke,
  • steigert das Wohlbefinden,
  • antioxidative Wirkung.

Wissenschaftliche Studien bestätigen die Vorteile von Rhodiola rosea, insbesondere im Bereich des Ausdauersports, wo die Einnahme von Rhodiola rosea mit einer Steigerung der Ausdauer und einer besseren Gesamtleistung in Verbindung gebracht wurde.

Einnahme von Rhodiola rosea

Rhodiola rosea muss, ähnlich wie andere Adaptogene, regelmäßig konsumiert werden. Du kannst die ersten Ergebnisse nach einer Woche sehen, aber wir empfehlen eine Einnahmezeit von mindestens 4 Wochen.

Die von uns empfohlene Dosis liegt bei mindestens 200 mg Rhodiola rosea-Extrakt pro Tag.

Beachte, dass Adaptogene unterschiedlich wirken, wenn sie zusammen verwendet werden. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, lies unsere Anleitung zur Einnahme von Adaptogenen!

Nimm regelmäßig mindestens 200 mg Rhodiola rosea Extrakt pro Tag für 4 bis 8 Wochen ein, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Rhodiola rosea in Nahrungsergänzungsmitteln

Die sauberste Art, Rhodiola rosea einzunehmen, ist ein einzelnes Rhodiola-Ergänzungsmittel.

Rhodiola Complex von 4Endurance Pro enthält 300 mg Rhodiola-Extrakt und eine hohe Anzahl an aktiven Inhaltsstoffen 3 % Rosavine und 4 % Salidroside.

Rhodiola Complex 4Endurance Pro — Boost VO2 maxEine hochwertige Quelle von Rhodiola rosea.

Du wirst dieses erstaunliche Adaptogen auch in mehreren unserer Formeln finden!

  • Absolute der stärkste VO2 max Booster
  • Fusion Fett verbrennen und VO2 max steigern
  • Loaded leistungsstarke Multivitamin-Formel
  • Adaptogen Fuse Adaptogen-Synergie in ihrer besten Form

Unabhängig davon, für welches Rhodiola-Präparat du dich entscheidest, ist es wichtig, dass es aus einer qualitativ hochwertigen Quelle stammt und eine ausreichende Menge an aktiven Inhaltsstoffen enthält.

Die in unseren Produkten verwendete Rhodiola rosea ist immer von höchster Qualität.

Was ist Rhodiola rosea?

Rhodiola rosea ist eine mehrjährige adaptogene Pflanze mit glatten und fleischigen Blättern mit einer Länge von 1 bis 4 cm.

Sie ist extrem höhenresistent und kann in Höhen von über 4000 Metern wachsen.

Der unterirdische Teil der Pflanze ist eine dicke Wurzel, die bis zu einigen Kilogramm schwer werden kann. Schneidet man sie an, verströmt sie einen Duft, der an Rosen erinnert.

Rhodiola rosea wächst in den kältesten Teilen der Welt, vorzugsweise in Sibirien und Skandinavien, ist aber auch in Mitteleuropa zu finden.

Duftet es nach Rosen? Es könnte Rhodiola rosea sein.

Die Geschichte von Rhodiola rosea

Obwohl die Rhodiola rosea in der Sporternährung lange Zeit nicht beachtet wurde, wurde sie von so ziemlich allen großen Zivilisationen, die jemals einen Fuß nach Europa gesetzt haben, verwendet von den alten Griechen, den Römern, den kaukasischen Eingeborenenstämmen und den Wikingern.

Rhodiola Rosea in Ancient TimesIch trinke diesen Rhodiola-Tee  dann schicke ich dich nach Walhalla!

In der Neuzeit entdeckten die Russen die erstaunlichen Vorteile von Rhodiola rosea wieder. Sie waren so beeindruckt, dass sie es ihren Sportlern, Soldaten und sogar Astronauten gaben.

Später unterstützten mehrere Studien die russische Begeisterung für diese unglaubliche Pflanze, aber erst 2016.

Warum erst dann?

Weil National Geographic im Jahr 2016 einen Artikel über Rhodiola rosea und ihre zahlreichen Vorteile veröffentlichte. In dem Artikel wurde auch Karl Meltzer erwähnt, der beste Ultradistanzläufer der Geschichte mit mehreren Weltrekorden und ein großer Befürworter von Rhodiola, die er zur Erholung, zur Energiegewinnung und zur Steigerung der VO2 max einsetzt.

Vielleicht hast du noch nie von ihr gehört, aber Rhodiola rosea gibt es schon seit der Antike.

Fazit

Rhodiola rosea ist eine adaptogene Pflanze mit mehreren Vorteilen für Sportler, wie z. B. erhöhte Energie, reduzierter Stress und verbesserte VO2 max.

Während sie im Laufe der Geschichte von alten Zivilisationen verwendet wurde, hat sie erst kürzlich ihren Weg in die Sporternährung gefunden.

Du kannst Rhodiola rosea in einzelnen Produkten finden, wie Rhodiola Complex von 4Endurance Pro, aber es brilliert auch in fortgeschrittenen Formeln, wie Absolute und Fusion.

Wenn du deine sportliche Leistung auf natürliche Weise verbessern möchtest, solltest du die Rhodiola rosea ausprobieren und ihre (inzwischen bekannten) Vorteile nutzen.

Lies mehr

Cordyceps: Das beste Adaptogen zur Steigerung der VO2 max?

Erfahre, wie du dieses kraftvolle Adaptogen nutzen kannst, um deine sportliche Leistung zu verbessern.

Cordyceps ist ein immer beliebteres Adaptogen mit mehreren wichtigen Vorteilen für Ausdauersportler. Der Cordyceps ist zweifellos das beste Adaptog...

Ashwagandha: Die Lösung für besseren Schlaf nach dem Sport

Verbessere deinen Schlaf mit Ashwagandha, dem kraftvollen natürlichen Adaptogen.

Ashwagandha, auch bekannt als Withania somnifera, ist ein starkes natürliches Adaptogen, das seit Jahrhunderten in der ayurvedischen Medizin verwen...

Ist VO2 max auf Smartwatches wie Garmin und Apple korrekt?

Es gibt bessere und schlechtere Schätzungen, aber alle sind genau das – Schätzungen.

VO2 max ist eine der wichtigsten Kennzahlen für jeden Ausdauersportler. Die Hersteller von Smartwatches haben dies erkannt und damit begonnen, VO2 ...

Stark, fit und gesund: Die Ernährung für Sportlerinnen

Bessere Leistung und besseres Wohlbefinden durch richtige Ernährung

Für Sportler ist die Ernährung ein entscheidendes Element für Gesundheit und Leistung. Aber wie sieht es mit der Sporternährung von Frauen im Vergl...

Skilanglauf: Wie sorgt man für die richtige Ernährung?

Als eine der energieintensivsten Sportarten erfordert der Skilanglauf ein richtiges Vorgehen bei der Sporternährung.

Skilanglauf ist ein Wintersport, der ein hohes Maß an Fitness und Ausdauer erfordert. Skilanglauf ist eine Kombination aus langen Trainingseinheite...

Die besten Nahrungsergänzungsmittel zur Stressbewältigung

Schütze deine Gesundheit und deine sportliche Leistung vor schädlichem Stress.

Als Ausdauersportler ist dein Körper einer großen physischen Belastung ausgesetzt. Außerdem könntest du aufgrund der hohen Erwartungen und des Druc...

Skitourengehen: Tipps für die richtige Sporternährung

Damit du mitten in den Bergen nicht ohne Energie bleibst.

Das Skitourengehen ist eine beliebte Winteraktivität, die körperliche Betätigung, Zeit in der Natur und ein unvergessliches Abenteuer miteinander v...

Eisen: Ein viel wichtigerer Mineralstoff, als du denkst

Eisenmangel ist bei Sportlern häufig. Erfahre, wie du ihn verhindern kannst.

Sauerstoff ist für mehrere Prozesse im Körper unerlässlich. Doch damit der Sauerstoff in die Zellen gelangt, brauchst du Eisen. Eisen ist einer der...